Achim Rhinow

Weiter
Achim Rhinow

Foto © Jörg Küster • www.joergkuester.com

Über mich

• 1974


geboren in Bonn

• 1980 – 1985


Unterricht in Schlagzeug
und Tasteninstrumenten (Vibraphon, Marimbaphon, etc)

• 1987


Gründung der ersten Band „One Tribe“

• 1992


Erstes Tonstudio-Equipment

• 1996


Erster Plattenvertrag, Musikvideo mit „One Tribe“ in Cannes

• 1997


Karibik-Tour mit „One Tribe“

• 1997 – 2000


Freier Mitarbeiter Radio Bonn/Rhein-Sieg

• 1999


Abschluss der Ausbildung zum Werbekaufmann

• 1999 – heute


Selbständigkeit als Werbekaufmann
in den Bereichen Text, Konzeption und Produktion,
Produktion audio-visueller Medien

• 2000


Eintritt in die Band „Umoya“
als Percussionist & Vocalist

• 2001


Festanstellung bei der AQUEST GmbH, Hürth
als Sounddesigner für Film & TV

• 2003


Übernahme durch die Firma Pictorion_Das Werk Köln
Sounddesigner für Film & TV Planung Projekt- und Teamleiter

• Seit 2004


Festanstellung bei der Torus GmbH als Sounddesigner für Film & TV / Projektleiter

• Seit 2005


Soloprojekt „Don Bonn“

• 2008


Release Album „Don Bonn – Meine Sachen“


• 2009

Geburt meiner Tochter

Diverse TV-Produktionen für das ZDF und SAT.1


„Don Bonn – Out Of The Jungle“ im SR Tatort „Melinda“
(Produktion: Michael Klaukien, Andreas Lonardonie und Achim Rhinow)

• 2014


Release EP „Don Bonn – A Voice To Sing“
#10 ITunes Charts Reggae
#1 Amazon Charts Reggae

• 2015


Projekt: KiGa Stars – Kinder singen für ihren Kindergarten

Diverse Kino- und TV Produktionen

• 2016


Diverse Musik-, Foto- und Videoproduktionen
darunter eine Videoproduktion eines Konzertes von „The Marmalade“ (Ob la di ob la da, Reflections of my life) sowie vierzehn TV-Movie Produktionen für das ZDF im Bereich Sounddesign

• 2017


Diverse Musik-, Foto- und Videoproduktionen
… unter anderem habe ich den Mitschnitt eines Konzertes von den „Herman’s Hermits“ (No milk today, Something is happening) übernommen, sowie die Postproduktion im Bereich Schnitt und Audio.

Drei Firmen- und Produktfilmproduktionen mit Dreh in Étretat, Frankreich.

Diverse TV-Movie Produktionen für das ZDF im Bereich Sounddesign, Projektleitung für „Der Staatsanwalt“ (ZDF) mit Reiner Hunold (für Torus GmbH).

Studioproduktion der neuen EP von DieDREI.1, mit zwei Stücken aus meiner Feder: „Huh de Häng!“ und „De Driss“ …