Continue

OSHCO-PLUS – Produktfilm der OSHCO-CON GmbH, Bonn

OSHCO-PLUS ist der dritte Film, den ich 2017 in Zusammenarbeit mit Beate Kirsch  für die OSHCO-CON GmbH  konzipiert und realisiert habe. Hier wurden zusätzlich zu den Aufnahmen am Meer, die wir in Ètretat, Frankreich gedreht haben, einige Szenen in Bonn und Umgebung gedreht. So haben wir unser privates Umfeld aktiviert und bei einem Schreiner gedreht, die Firmenküche unseres Kunden für einen längeren Abend in Beschlag genommen,  ebenso die Privatterrasse und die Nachbarn. Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich beim SV Beuel 06 für die Möglichkeit bedanken, die Fussballszenen aufzunehmen. Frau Kirsch unterstützte mich auch bei diesem Projekt in der Kameraarbeit sowie in der Postproduktion im Bereich Animation.

Fotos: ©Markus Hilger (markushilger2[at]googlemail.com)

Spot-Info:

Bei Heim- und Freizeitunfällen …

Das PLUS für Arbeitgeber:

+ schnelle Rückkehr des Arbeitnehmers
+ verkürzte Lohnfortzahlungen
+ Planungssicherheit
+ Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
+ nachhaltige Wettbewerbsvorteile

Das PLUS für Arbeitnehmer:

+ effektive Heilbehandlung
+ keine Wartezeit, keine Gesundheitsprüfung
+ Chefarztbehandlung
+ Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
+ Leistungen für stationsersetzende ambulante Operationen ohne Begrenzung

OSHCO-CON ist eine der führenden Beratungsgesellschaften auf den Gebieten berufsgenossenschaftliche Mitgliedschaft und Gesundheitsmanagement.

Arbeitsfelder:
• Idee, Drehkonzept, Buch und Voiceover-Texte
• Regie
• Locationsuche
• Drehplanung
• Audioproduktion
• Kamera
• Schnitt
• Animation
• Farbkorrektur

Projekt:
Drehtage: 5 (für 3 Filmprojekte)
Team: 2 Mann
Produktionszeit insgesamt: ca. 8 Wochen (für 3 Filmprojekte)

Darsteller:
Hubert Stech
Frank Lauterbach
Götz Nagel (OSHCO-CON)
Achim Rhinow
Spieler der 2. Mannschaft des SV Beuel 06

Handmodel:
Jana Krumbe

  • OSHCO-FIT – Produktfilm der OSHCO-CON GmbH, Bonn

  • Neues Video für die OSHCO-CON GmbH!

  • Unser cleveres Esszimmer